Der Gürtel zur Förderung des Tiefschlafs

Satina Medical UG (haftungsbeschränkt) - www.satina-medical.com

Weitersagen:

Hinweis: Dieses Veröffentlichung richtet sich nur an Privatinvestoren. Diese Information stellt kein öffentliches Angebot dar. Dies ist keine Schwarmfinanzierungskampagne (Crowdinvesting-Kampagne).

Satina Medical UG - auf einen Blick

Satina ist eine der seltenen fundamentalen Entdeckungen in der Medizin gelungen.

Unsere Technologie regt ohne das Zutun des Trägers durch mechanische Impulse auf die Körperoberfläche das Zwerchfell an und erzeugt tiefe rhythmische Bauchatmung.

Diese Primärwirkung hat sich in der Klinik als effektiv bei der Behandlung von COPD erwiesen. Schlaf-Apnoe und Weaning sind weitere medizinische Target-Indikationen.

Bauchatmung hat die Stimulation des Parasympathikus zur Folge. Diesen Sekundäreffekt (Streßabbau, Verlängerung des Tiefschlafs) nutzen wir, um das Gerät zuerst in den USA als Wellness-Device auf den Markt zu bringen und somit früh Umsätze zu generieren.

Unser Marketing-Partner für Nordamerika ist kein geringerer als Kevin Harrington, der Erfinder des Infomercials.


 

PROBLEM

Zurzeit gibt es keine Medikamente, die den Stress in der Wurzel therapieren.

Stress verursacht eine Reihe von Erkrankungen, die wiederum medikamentös therapiert werden. Könnte die Auswirkung des Stress auf den Körper verhindert werden, würden die Symptom-Behandlungen überflüssig.

DIE LÖSUNG - SATINA SERENITY

Das Zwerchfell ist mehr als nur der wichtigste Atemmuskel. Es löst tiefe Bauchatmung aus und aktiviert damit gleichzeitig ein zentrales biologisches Steuersystem: den beruhigenden Teil des unbewussten Nervensystems. Dieses System signalisiert dem gesamten Körper einen Zustand von Sicherheit, Ruhe, Geborgenheit und entspannter Gelassenheit.

Dieser sehr angenehme Zustand bildet das natürliche Gegengewicht zu Stress. Immer mehr Menschen gelangen durch Dauerbelastung nicht mehr von selbst in diese notwendige Phase der Ruhe und greifen zu Alkohol oder Medikamenten.

Satina Serenity stimuliert durch angenehme mechanische Impulse das Zwerchfell, lässt sie tief atmen, und endlich wieder abschalten. Ganz von selbst.

Die Wirkung des Satina Serenity wurde an über 150 Personen und außerdem in zwei klinischen Studien getestet:

Atemstudie an 10 Patienten:

In einer Atemstudie an 10 Patienten mit der unheilbaren und weit verbreiteten chronischen Lungenerkrankung COPD ergaben sich bereits nach 5 Tagen statistisch gesicherte Verbesserungen: die Patienten atmeten ruhiger, ihr Puls sank, und die Sättigung des Blutes mit Sauerstoff erreichte wieder Werte im Normalbereich. Das Allgemeinbefinden verbesserte sich spürbar.

Studienleitung: Prof. Dr. Jörg Schulz, Chefarzt der geriatrischen Abteilung der Paracelsus Kliniken in Adorf


Schlafstudie an 10 Patienten:

In einer Schlafstudie an 10 Patienten mit Schlafproblemen wurden zahlreiche Schlafparameter in einer Nacht ohne vorherige Nutzung des Satina Serenity, und in einer Nacht nach Nutzung des Satina Serenity gemessen. Die Daten ergaben eine statistisch gesicherte Verlängerung des Anteils Tiefschlafs durch den Satina Serenity um 42%. Die Schlafqualität wurde also erheblich verbessert.

Studienleitung: Dr. Hans Christian Weber, Internist, Berlin-Buch

MARKT

Satina bedient riesige wachsende Märkte und liefert die Lösung, nach der sich Millionen unzufriedener Patienten sehnen:

  • 75% der US-Amerikaner klagen jeden Monat monatlich über negative Folgen von Stress, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen
  • 30%-40% der Bevölkerung der westlichen Welt kämpft mit zum Teil erheblichen Schlafproblemen
  • 15%-25% leiden unter Angststörungen und Depressionen
  • 70% der großen Unternehmen sehen Stress bei ihren Angestellten als Anlass zur Sorge und suchen nach Lösungen für das Problem

AKTUELLE FINANZIERUNGSRUNDE

Zurzeit sucht Satina weitere Gesellschafter, die sich am Eigenkapital beteiligen. In der jetzigen Finanzierungsphase sucht Satina mindestens 500.000 €.

Investoren können sich ab 75.000 € beteiligen. Melden Sie sich gerne über medifundo (kontakt@medifundo.de).

PATENTLAGE / INTELLECTUAL PROPERTY

Es wurden insgesamt bisher vier Patente, ein deutsches Gebrauchsmuster und ein EU-Gemeinschaftsgeschmacksmuster eingereicht. Das deutsche Gebrauchsmuster ist erteilt. Beim PCT-Patent haben die nationalen Phasen in den acht bedeutendsten Märkten weltweit begonnen.

Darüber hinaus hat Satina auch Bild- und Wort-Bildmarken schützen lassen.

TEAM

Dr. Zisi Fotev
Geschäftsführer | Gründer

Dr. rer. nat., ehemals Leiter Lizenzierung bei Merck. VP Geschäftsentwicklung atugen AG, Cenix Biosciences GmbH und Geschäftsführer mehrerer Bio- und Medtech –Unternehmen in der Schweiz und Israel. Erfahrung in Mergers & Acquisitions, und Produkteinführungen. Partnering  Deals mit einem Wert von über €600 Millionen .

Über 25 Jahre Erfahrung in der Life Science Industry.

Dr. Jörg Pötzsch
Finanzen und Administration | Mitgründer

Multipler Gründer von Biotechnologieunternehmen, Geschäftsführer, VP Finance und Vorstand der atugen AG und atugen Inc, USA. Erfahrung mit schnell wachsenden Unternehmen von der Gründung  bis zum Börsengang.  Internationaler Berater für technologieorientierte Projekte, Investoren und Forschungseinrichtungen.

Über 25 Jahre Erfahrung in der Life Science Industry.

Heiner Finken
Marketing EU | Mitgründer

Leiter des Marketing bei Renault Berlin. Leiter von Renault Rhein-Neckar. Davor Gruppenleiter bei Tobaccoland Deutschland und Managing Partner des Audi-Zentrums  Oldenburg

Prof. Jörg Schulz
Medizinischer Berater

1979-2010 Chefarzt der geriatrischen Abteilung, Helios Kliniken in Berlin-Buch, Chefarzt der Paracelsus Klinik in Adorf und der Elbland Klinik, Ehrenpräsident der Deutschen Gerontologischen Gesellschaft. Autor von über 380 Publikationen und über 600 wissenschaftlichen Vorträgen weltweit.

Über 40 Jahre Erfahrung in ärztlicher Tätigkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.satina-medical.com.

Möchten Sie mehr über Satina Medical UG erfahren
oder sind Sie an einer Beteiligung interessiert,
dann melden Sie sich unter kontakt@medifundo.de.

  • Fundingvolumen:
    • 750.000 €
  • Fundingschwelle:
    • 0
Bereits investiert:   567.000 €

davon medipaten (?) und prof. Anleger

  • Investments
    • 567.000 €
  • Anzahl medipaten:
    • 1

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns.